Entgelte Hausanschluss

Für die Herstellung eines Erdgashausanschlusses bis einschl. 1½“ (bei Leitungsquerschnitten über 1½“ erfolgt die Berechnung nach Aufwand) werden folgende Kosten gemäß Anlage II zur AVBGasV berechnet:

Für den Anschluss an die Versorgungsleitung, die Verlegung der Hausanschlussleitung bis zur Hauptabsperreinrichtung, die Tiefbauarbeiten im öffentlichen Bereich, die Hauseinführung (1 Mauerdurchbruch) und die Hauptabsperreinrichtung, bis 15 m Länge der Hausanschlussleitung auf dem Eigentum des Anschlussnehmers: 

Pauschal 1.500,- Euro (inkl. Mwst.)

Kosten für Längen über 15 m sowie für zusätzliche Mauer- und Deckendurchbrüche werden nach Aufwand berechnet.


Regelwerk und Vorschriften

Die technischen Mindestanforderungen entsprechen den DVGW-Anforderungen.


 
 
Sie befinden sich hier: Startseite / Produkte und Preise / Netzzugang / Entgelte Hausanschluss