Aktionswoche "Das Saarland voller Energie"

"Fahrzeugsalon" auf den Kaiserterrassen und dem Marktplatz Merchweiler

„Wenn nicht jetzt wann dann“. Unter diesem Slogan beteiligte sich das Gaswerk Illingen an der Veranstaltung mit einem eigenen Informationsstand.

Vorgestellt wurde die alternative Antriebsart CNG (Erdgas) mit seinen Vorteilen:

 

günstigerer Kraftstoffpreis

CNG-Fahrzeuge sind bei den Kraftstoffkosten günstiger als ein vergleichbarer Benziner und Diesel.

 

günstigere Kfz-Steuer:

CNG-Fahrzeuge profitieren aufgrund ihrer niedrigen CO2-Emissionen von günstigeren Kfz-Steuern, gegenüber Benzin und Diesel. Sie Steuerbegünstigung für den Kraftstoff Erdgas/CNG wurde bis Ende 2026 verlängert.

 

 

hohe und sofortige Schadstoff-Reduktion:

je nach Methan-Quelle ergibt sich eine Reduktion von CO2 von bis zu 90 %, eine Reduktion von Stickoxiden/NOx gerade gegenüber Diesel von bis zu 80 %, bei Feinstaub/Rußpartikel ist eine sofortige Reduktion von rund 100 % möglich.

 

kostengünstig:

aktuell bestätigt der ADAC Autokostenrechner, dass CNG-Fahrzeuge in der Vollkostenrechnung deutlich günstiger sind. Umgerechnet auf den Liter Benzin kostet Erdgas/CNG rund 70 Cent pro Liter. In einem Kilogramm Erdgas/CNG steckt der Energieinhalt von 1,5 Liter Super-Benzin.

 

Die Anschaffungspreise der PKW-Serienfahrzeuge mit CNG-Antrieb liegen laut dem neutralen Verbraucherportal von www.gibgas.de oft auf dem Niveau eines vergleichbaren Diesel-Fahrzeuges oder sogar schon darunter.

 

Mit unserem aktuellen Förderprogramm von 500 € für die Anschaffung eines CNG-Fahrzeuges kann der Preis nochmals gesenkt werden.

 

Sie haben Interesse, noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Zögern Sie bitte nicht uns anzurufen. Herr Jochum freut sich unter der Tel.-Nr. 06825-932638 auf Ihren Anruf.